Download e-book for iPad: Schrekers Oper "Die Gezeichneten" - Librettoanalyse: by Stefanie Groß

By Stefanie Groß

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, observe: 1,7, Universität Passau, Sprache: Deutsch, summary: Die Frühe Moderne (ca. 1890 - ca. 1930) ist, wie jede Literaturepoche durch verschiedene charakteristische Merkmale gekennzeichnet, durch die sie sich klar vom ihr voraus gegangenem Realismus abgrenzt. So steht beispielsweise in der Epoche der Frühen Moderne die Individualpsychologie besonders im Vordergrund, oft im Zusammenhang mit einem Selbstfindungsprozess, der sich während der Dramenhandlung vollzieht. Des Weiteren gewinnt der Tod eine völlig neue Bedeutung. Ist er im Realismus ein Endpunkt wird er nun vielmehr als neue likelihood gesehen.
Doch viel deutlicher ist der Unterschied im Bereich der Liebe, Erotik und Sexualität zu erkennen, der in dieser Epoche relativ häufig Themenschwerpunkt wird. Es kommt in diesem Zusammenhang zu einer Neukonzeption der Erotik und einer damit verbundenen radikalen Transformation des bestehenden Werte- und Normensystems. Bewiesen wird dies beispielsweise bei dem Thema Ehebruch. Dieser wird nun nicht mehr in jedem Fall sanktioniert, wie es in Realismus traditionell der Fall battle. Außerdem werden Liebeskonzeptionen wie die einer ausschließlichen, bedingungslosen, individuellen und leidenschaftlicher Liebe, genauso wie perverse Verhaltensweisen erstmals legitim, solang sie als Katalysator dienen um ein emphatisches Leben zu erreichen..
Hier soll nun untersucht werden inwieweit in Schrekers Die Gezeichneten der Bruch der bestehenden Normen und die Neukonzeption der Erotik und damit verbunden die veränderte Sicht auf die Liebe zusammen hängen. Erzwingt das dargestellte neue Werte- und Normensystem der Frühen Moderne automatisch einen veränderten Blick auf Sexualität? Welche Veränderungen der Darstellung der Erotik und Liebe, auch bezüglich der Sicht auf die Frau, gibt es im Vergleich zum Realismus und wie werden sie deutlich?

Show description

Read or Download Schrekers Oper "Die Gezeichneten" - Librettoanalyse: Korrelation zwischen transformiertem Normen- und Wertesystem und der Neukonzeption der Erotik (German Edition) PDF

Best reference in german books

Read e-book online Frauen in der Kriegsberichterstattung: Das PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, word: 2,0, Universität Wien, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit lässt einem ganz spezifischen Bereich des Journalismus Aufmerksamkeit zukommen, der speziell aus der Gender- Perspektive bis heute praktisch unerforscht geblieben ist.

Download e-book for iPad: Ist die Wissenskluft Hypothese noch aktuell?: Überprüfung by Anna Mölle

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, notice: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Veranstaltung: Einführung in die Kommunikationswissenschaft, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die im Jahre 1970 erstmals formulierte Hypothese einer wachsenden Wissenskluft (Knowledge-Gap Hypothese) bot Anlass für viele Diskussionen, auch wenn -oder vielleicht gerade weil- es sich bei dem Ansatz keineswegs um eine vollständig belegte und allgemeingültige Theorie handelte.

Beatrice Dernbach,Christian Kleinert,Herbert (Eds.)'s Handbuch Wissenschaftskommunikation (German Edition) PDF

Der Band bietet einen Überblick über die Wissenschaftskommunikation unter vielen Perspektiven: Ausgehend von den politischen, ökonomischen und sozialen Rahmenbedingungen, unter denen Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation stattfinden, werden die institutionellen Akteure auf nationaler und internationaler Ebene sowie Best-practice-Beispiele vorgestellt.

Nikolaus Enkelmann,Alexander A. Gorjinia's Hemmungslos: Blockaden und Ängste überwinden - Ziele PDF

Frei und unbeschwertStellen Sie sich für einen Augenblick vor, Sie wären hemmungslos. Wie sähe Ihr Leben aus? Wahrscheinlich aufregend, frei und unglaublich spannend. Der Mensch ist dazu bestimmt, Sieger zu sein und nicht der Sklave seiner Hemmungen. Wir sind so viel wissender und fähiger als wir ahnen und für möglich halten.

Additional info for Schrekers Oper "Die Gezeichneten" - Librettoanalyse: Korrelation zwischen transformiertem Normen- und Wertesystem und der Neukonzeption der Erotik (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Schrekers Oper "Die Gezeichneten" - Librettoanalyse: Korrelation zwischen transformiertem Normen- und Wertesystem und der Neukonzeption der Erotik (German Edition) by Stefanie Groß


by Christopher
4.3

Rated 4.79 of 5 – based on 10 votes

admin