Get 45 populäre Mythen des Schulalltags: Auf dem Weg zu einer PDF

By Robert Mosell

• »Ein guter Lehrer kommt mit jedem Schüler klar«
• »Noten sind gerecht«
• »Lernen muss Spaß machen«

Lehrer kennen solche Mythen und erleben am eigenen Leib, dass sie den Berufsalltag nicht unbedingt vereinfachen. Robert Mosell ist selbst Lehrer und hat die »Mythologie des Schulalltags« zusammengetragen:

In forty five Mythen über Lehrer, Schüler, Eltern und das Schulsystem entlarvt er gängige Wunsch- und Wahnvorstellungen und plädiert für ein realitätsnahes Berufsverständnis, das an einer lebendigen und professionellen Beziehungsgestaltung ansetzt.

• Wie erreichen Lehrer eine gute stability aus Engagement und professioneller Distanz?
• Wie können sie den bürokratisierten Schulalltag mit ihrer pädagogischen Freiheit bereichern?

Dieses Buch eröffnet aus Sicht der systemischen Pädagogik und Beratung ein neues Verständnis für die Arbeit mit Schülern, das nicht zuletzt der Gelassenheit und Gesundheit im Beruf zugute kommt.

Show description

Read or Download 45 populäre Mythen des Schulalltags: Auf dem Weg zu einer neuen Gelassenheit im Lehrberuf (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Die Behandlung von Kriegsgefangenen durch die Irokesen - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, word: 1 (sehr gut), Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Ethnologie und Afrikanistik), Veranstaltung: Proseminar, fifty one Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Geschichte der im Nordosten der Neuen Welt gegründeten europäischen Kolonien und ihrer Rechtsnachfolger wurde zumindest bis zum Ende des achtzehnten Jahrhunderts von einer äußerst einflussreichen politischen Schöpfung der Ureinwohner mitgeprägt, der Liga der Irokesen.

Get Interdependenzen zwischen Emotion, Motivation und Kognition PDF

Wissen und Können sind die Produktionsfaktoren der Zukunft. Die Notwendigkeit, dass kompetente berufliche sowie gesellschaftliche Handlungsfähigkeit in einer Wissensgesellschaft gesichert werden, setzt eine ausgeprägte Lernfähigkeit der Menschen voraus. Diese entwickeln die Individuen in ihrer persönlichen Lernbiografie, die sie zum lebenslangen Lernen motivieren und befähigen sollte.

Zur Motivation der Nutzung virtueller Netzwerkräume: Eine by Michael Noack PDF

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, be aware: 1,0, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, summary: Internetplattformen wie das „schülerVZ“, das „studiVZ“ oder auch das „Facebook“ sind in aller Munde. Über die Gründe der Nutzung dieser webbasierten Netzwerke gibt es bisher nur wenige empirisch abgesicherte Erkenntnisse.

Kreatives Sozialmanagement: Vom Umgang mit Dilemmas und by Altin Islami PDF

Im aktuellen Managementdiskurs muss sich Soziale Arbeit als Disziplin und career aufgrund veränderter Rahmenbedingungen neu orientieren und positionieren. Das aktuelle Paradigma der Managementpraxis ist ökonomisch dominiert und Führungskräfte haben wirtschaftlich zu denken. Andererseits müssen SozialarbeiterInnen in der Praxis fachlichen Anforderungen gerecht werden bzw.

Additional info for 45 populäre Mythen des Schulalltags: Auf dem Weg zu einer neuen Gelassenheit im Lehrberuf (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

45 populäre Mythen des Schulalltags: Auf dem Weg zu einer neuen Gelassenheit im Lehrberuf (German Edition) by Robert Mosell


by William
4.0

Rated 4.31 of 5 – based on 9 votes

admin